Holland boven Amsterdam - Der goldene Rand von Noord-Holland

Lust auf Sonne, Meer und Sand, aber nicht auf überfüllte Strände mit knatternden Jetskis? Dann müssen Sie unbedingt einmal Holland boven Amsterdam besuchen. In diesem Gebiet, das an drei Seiten von Wasser umgeben ist erstrecken sich kilometerlange Sandstrände, welche alle Wünsche eines Strandliebhabers erfüllen. Hier gibt es beispielsweise die höchste Anzahl an Sonnenstunden in den Niederlanden. Weitere Informationen auf www.hollandbovenamsterdam.com


Radfahren in Holland boven Amsterdam

Das Stück Holland, das nördlich von Amsterdam liegt nennt sich „Holland boven Amsterdam“, stolz präsentiert es sich mit weitläufiger Natur und schönen Landschaften. Holland boven Amsterdam bietet seinen Gästen viel Abwechslung und Möglichkeiten vieles zu unternehmen und zu sehen, abseits der 1450 km langen Radwegen gibt es unter anderem Mühlen, Deiche, Polder und Dörfer zu sehen.

Die vielfältigen Radwege bieten für jeden etwas, es geht entlang an viel Wasser und über Dünen. Das ganze Gebiet ist an das Fahrrad Knotenpunkt Netzwerk angeschlossen und es gibt viele nette Cafés und Restaurants. An der Westseite von Holland boven Amsterdam liegen die schönsten Strände des Landes.


Hinter dem goldgelben sind hohe und breite Dünen zu finden. Wald, Heide und Dünen laden ein Wanderungen und Radtouren zu unternehmen.

Außerdem gibt es viele kleine Städte, in denen man wunderbar bummeln gehen oder kulturellen Aktivitäten nachgehen kann.  


Lieber aufs Wasser? Außer dem Nordseestrand ist in Holland boven Amsterdam auch noch ein Stück Wattenmeer und das riesige IJsselmeer zu finden.

Dazu kommt noch, dass alles nah beieinander liegt, sodass man alles schnell erreichen kann. In 40 Minuten kann man von der Nordseeküste zur IJsselmeerküste fahren, Und von Alkmaar aus braucht man eine halbe Stunde ins Zentrum von Amsterdam.

Wer für mehrere Tage in Holland bboven Amsterdam bleiben will, wird hier auch fündig, von luxuriösen Hotelzimmern bis zu Campingplatzen können Sie hier alles finden. Wir wünschen einen angenehmen Urlaub!  » Mehr erfahren!


IJsselmeer und Markermeer

Das IJsselmeer bietet seinen Besuchern durch alte Fischerdörfer, Seefahrertradition und dem Duft von gebackenem Fisch eine ganz besondere Atmosphäre.

Es bietet sich an, hier einmal über den Markt in Schagen, mit seinen zahlreichen Straßencafés und netten Lädchen, zu schlendern. Auch Medemblik ist mit seiner mittelalterlichen Burg definitiv einen Besuch wert. Im Het Westfries Museum in Hoorn, dem man allein schon auf Grund des einzigartigen Gebäudes einen Besuch abstatten sollte, erfahren Sie alles über das Goldene Zeitalter der Niederlande. Am Hafen von Hoorn stehen seit jeher die Schiffsjungen von Bontekoe und spähen über das Wasser. Hier ist die Geschichte ganz nah.


Ein neuer Strand entsteht

Lange Zeit wurde das Meer bei Petten und Camperduin durch einen 5,5 Kilometer langen Seedeich zurückgehalten und somit die dahinterliegenden Orte vor dem Wasser geschützt. Da dieser von der Regierung aber nicht mehr als sicher empfunden wurde, musste eine neue Lösung her. Seit März 2014 wurde mit der Verstärkung begonnen, und über 20 Millionen Kubikmeter Sand aufgeschüttet, aus denen neue Dünen und ein neuer Strand entstanden sind. Der neue Strand sorgt nicht nur für mehr Schutz, sondern ist auch ein Paradies für Urlauber!
» Mehr erfahren


karten_lekkerradeln_landkarte_fitesen_holland_boven_amsterdam.jpg clear.gif
logo_hba_logo.jpg clear.gif
Landal GreenParks hier direkt buchen! clear.gif

Die besten Routen

in Holland boven Amsterdam:

In Juni ist das Fahrradroutenbuch: Fietsen boven Amsterdam erhältlich, mit allen schönsten Radtouren in Holland boven Amsterdam. Das Buch ist u.a. zu bekommen beim VVV Fremdenverkehrsämter oder über www.vvvwebshop.nl 

1. Breite Dünenroute: Diese Route führt 47 Kilometer durch das schöne Wald- und Dünengebiet der Schoorler Dünen und durch das grüne Weidegebiet zwischen Bergen und Alkmaar.

2. Fährenroute: Ab De Rijp geht es 41 Kilometer durch De Schermer, Alkersloot, Castricum und Uitgeest. An vier Stellen setzen Sie mit der Fähre über.

3. Tulpen & Dünenroute: Das Beste aus zwei Welten: Fahren Sie 40 Kilometer weit durch die Tulpenfelder von Egmond und durch die Dünen von Castricum.

4. Salzige Luft: Hier radeln Sie 39 km entlang des Helderse Deich, durch die Dünen von Julianadorp und Callantsoog und zurück durch die Polder.

5. Archäologie auf Wieringen: Die 38 Kilometer lange Radroute führt die über die ehemalige Insel Wieringen. Unterwegs begegnen Ihnen Fundstücke aus der Zeit zwischen der Steinzeit und dem Zweitem Weltkrieg.

6. Küstenroute bei Petten aan Zee: Diese Route führ 32 Kilometer entlang der Küste, sowie durch die Polder und das prächtige Dünengebiet. www.route.nl
 

Ein Tag am Strand

Ein Tag am Strand in der Sonne ist für viele Menschen das beste Urlaubserlebnis, sich sonnen während die Kinder im Sand spielen und hinterher noch ein Eis zu holen.

Und diesen Tagesablauf dann nach Möglichkeit am nächsten Tag genauso wiederholen. Herrliche Sommer in denen sich solche schönen Tage aneinanderreihen, zu einem Urlaub der niemals zu enden scheint.


clear.gif